Charlotte Köhler-Lohmann

Über Charlotte Köhler-Lohmann:

Reiki in Düsseldorf

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren persönlichen Reikiweg zu beginnen, sollten Sie sich Zeit nehmen.
Ganz wichtig, hier hat der Kopf Pause. Denn ab jetzt darf Ihre Intuition (das Bauchgefühl) mitreden.
Und genau diese sollte auch die Wahl Ihres Reiki-Lehrers mit entscheiden dürfen!


Reiki ist die universelle Energie, die uns umgibt. Mit dieser können wir uns verbinden und sie so gezielt für unser Wohlbefinden nutzen.

Reiki kann durch Berührung über die Hände weiter gegeben werden.

Berührungen gehören seit jeher zu den Grundbedürfnissen des Menschen.

 

Jeder kennt das, Zuwendung, Aufmerksamkeit, berührt werden - das lässt uns entspannen;
wir fühlen uns wohler, uns geht es gut. Die Sorgen werden leichter, die Hektik lässt nach,
der Ärger fühlt sich anders an, die Liebe und das Wohlwollen nehmen zu.
Wir bekommen eine andere Sicht der Dinge. Die seelische Weiterentwicklung macht das Leben "lebbarer".
 

Das Reikisystem wird in Reikigrade unterteilt. Es sind einzelne in sich abgeschlossene Stufen.

Die eigentliche Arbeit für den neuen Reikianer beginnt nach dem Reikiseminar.


Die Teilnehmer erhalten ihren “Reiki-Führerschein”. Das bedeutet, die eigentliche Praxis und die eigene Erfahrung ist die Eigenleistung bei dieser wunderbaren und einfachen Methode.

Niemals werden wir durch Reiki heilig und / oder unantastbar, bleiben nur gesund
und haben keine Probleme mehr. Was Reiki auf jeden Fall gibt, ist die Tatsache,
dass wir anders mit den Herausforderungen des Lebens umgehen lernen.


Ich möchte einige Begriffe erklären, die im Reikisystem eine große Rolle spielen (bei Interesse bitte hier klicken). 


Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann freue ich mich auf einen Kontakt mit Ihnen.
Vor Seminarbeginn biete ich grundsätzlich ein "Kennenlern-Gespräch" an.
Dieser erste Kontakt kann Ihnen eine Entscheidungshilfe sein.
 

Fazit
Reiki bietet zum einen die Möglichkeit der persönlichen Entfaltung, der persönlichen
Entwicklung und zum anderen ist es eine Methode zur Entspannung, zum Wohlfühlen
und Unterstützung bei Erkrankungen.
 
Niemals kann Reiki einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker ersetzen!


Hinweis: Reiki hat nichts mit einer Glaubensgemeinschaft, einer Religion usw. zu tun!

Ursprung des Reiki
Der Legende nach, war Herr Dr. Mikao Usui ein christlicher Mönch in einem tibetischen Kloster. Dort unterrichtete er Studenten.

Diese stellten ihn eines Tages vor die Frage: “............. mit welcher Energie hat Jesus geheilt?” Usui war überrascht, konnte diese Frage nicht beantworten.

Er legte sein Lehramt nieder und begann erneut zu studieren. In herkömmlichen Studien fand er keine Antwort und so begann er, Sanskrit (vergleichbar etwa mit Latein) zu erlernen. Hier fand er Zeichen, die für ihn eine Antwort darstellten.

Auf dem heiligen Berg Kurama erlebte er in Meditation seine Einweihung in die universale Energie. Zuerst arbeitete er in der Bettlerstadt und heilte viele Bettler.

Seine Erwartung war, dass diese dann wieder eine Arbeit nehmen würden. Dieses geschah nicht und ihm wurde klar, dass die körperliche Genesung alleine nicht ausreicht, die Seele braucht ebenfalls Heilung. Und so kamen die fünf Lebensregeln in das Reiki-System:

-Gerade heute ärgere Dich nicht 
-Gerade heute sorge Dich nicht 
-Sei freundlich zu allen Wesen 
-Verdiene Dein Brot ehrlich 
-Sei dankbar für die vielen Segnungen 
 

Arjava Petter ist es gelungen, die Grabstätte von Mikao Usui zu finden und zwar auf einem buddhistischen Friedhof. Auf dem Grabstein findet sich eine lange und ehrenvolle Inschrift.

Der Inhalt in Kürze sagt aus, dass Herr Dr. Mikao Usui ein Mensch mit vielen spirituellen Fähigkeiten war und daher gelang es ihm, in Meditation wieder an die kosmische Energie zu gelangen.

Dr. Usui heilte bei dem schweren Erdbeben 1923 in Tokio sehr viele verletzte Menschen. Mit Dr. Hayashi zusammen gründete er zwei Kliniken. Dem System der ganzheitlichen Heilung fügte er die fünf Prinzipien des Meji-Kaisers hinzu.

Was kann Reiki
 

Welche Ziele können mit Reiki erreicht werden?
 
 
Auf der körperlichen Ebene
generelle Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Lösung von Verspannungen
Erleichterung bei Allergien
Stärkung der Abwehrkräfte
Linderung bei Kopfschmerzen und Migräne
wirkt auf das körperliche Wohlbefinden
besseres Ein- und Durchschlafen
Leistungsfähigkeit und 'Fitfühlen'

Meridian Reiki: Zusammenführung von Reiki und den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) 

Einblick in die Ausbildung "Reiki-Praktiker nach Charlotte Köhler-Lohmann®". Die Zusammenführung von Reiki und den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird aufgezeigt. Ebenso werden die Chakren als übergeordnete Kontrollinstanz (gemäß Dietmar Krämer) einbezogen. Diese Ausbildung bringt die Teilnehmer in einen eigenen tiefgehenden Entwicklungsprozess, der es ihnen ermöglicht mit sehr viel Empathie die eigenen Klienten zu begleiten. Voraussetzung ist der Reiki-Meister-Grad.

Feinstoffliches System
Zum feinstofflichen System gehören die Chakren, der Energielkanal und die Aura.

Charka ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet Energierad oder -wirbel.

Spannender weise befinden sich die sieben Hauptchakren im feinstofflichen Körper genau da, wo wir unsere lebensnotwendigen Organe und Drüsen auf der grobstofflichen Ebene haben.

Hier wird bereits klar, wie wichtig das Zusammenspiel von grobstofflich und feinstofflich ist.

 

 
Lebensregeln
Mit und durch die Reikieenergie lernen wir uns selber besser kennen und akzeptieren. Die fünf Lebensregeln, die Herr Dr. Mikao Usui seinem System hinzufügte, spielen eine wichtige Rolle.

Gerade heute…Ärgere Dich nicht. Sorge Dich nicht. Sei freundlich zu allen Wesen
Verdiene Dein Brot ehrlich. Sei dankbar für die vielen Segnungen

Reinigungsphase
Nach dem Seminar durchlaufen die Teilnehmer eine 21tägige Reinigungsphase.

Diese wird bei Reiki I vorrangig auf der körperlichen Ebene erfahren.

Durch die Einweihung in den zweiten Grad verläuft die Reinigungsphase vorrangig im emotionalen und mentalen Bereich (Arbeit mit dem inneren Kind, Projektionen erkennen).

Die Einweihung in die Meisterstufe (Reiki III) macht klar, „wo es noch kneift“, auf einer höheren energetischen Ebene werden alle Aspekte der Grade eins und zwei angesprochen.

 

Reikigrade 1 - 3.....

Höhere Reikigrade....

Meisterlinie....

Ferneinweihung....

 

Service für Sie

Wir bieten unsere Reiki-Seminare auch in Englisch, Spanisch und Russisch an.

Bitte hierzu Kontakt aufnehmen.

Termine bis Dezember 2018

04.09.2018   Reiki-Austauschtreffen
08.09.2018   Reiki-Seminar Grad I
18.09.2018   Reiki-II-Prozess - Begleitung
29.09.2018   Kennenlern-Workshop zur Reiki-Praktiker-Ausbildung 2019/2020
02.10.2018   Reiki-Austauschtreffen
13.10.2018   Reiki-Seminar Grad I
16.10.2018   Reiki-II-Prozess - Begleitung
20.10.2018   Workshop Spirituelles Bewusstsein
04.11.2018   Reiki-Lehrer - Austauschtreffen
06.11.2018   Reiki-Austauschtreffen
10.11.2018   Reiki-Seminar Grad I
20.11.2018   Reiki-II-Prozess - Begleitung
04.12.2018   Jahresabschluss-Feier (Ort wird noch bekannt gegeben)
15.12.2018   Reiki-Seminar Grad II
18.12.2018   Reiki-II-Prozess - Begleitung
Vorausschau 2019: Es wird einen Workshop geben mit dem Thema: Spiritualität und Wissenschaft (Termin wird noch bekannt gegeben)
 

Geschäftszeiten

nach Vereinbarung und Terminkalender

Unsere Kontaktdaten

Charlotte Köhler-Lohmann
Bockumer Weg 26,
40472 Düsseldorf
0211 3885354

So finden Sie uns


Angaben gemäß § 5 TMG
Charlotte Köhler-Lohmann
Bockumer Weg 26
40472 Düsseldorf
Vertreten durch:
Charlotte Köhler-Lohmann

Kontakt:
Telefon: 0211 388 53 54
E-Mail: info(at)reiki-duesseldorf(dot)de

Umsatzsteuerfrei: Berufsbildende Maßnahme nach § 4 Nr. 21 a,
Doppelbuchstabe bb Umsatzsteuergesetz (UStG)

 

 

 

Teile diese Profilseite: