Wetter | Düsseldorf
17,8 °C

Artenreiche Stromtalwiesen und floristische Fahrradexkursion

Zwei Führungen bietet das Gartenamt im Zuge der Reihe "Unterwegs in Park und Landschaft" an. Sie führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Lohauser Rheindeich und im Rahmen einer Fahrradtour von Lohausen nach Kaiserswerth.

Los geht es am Mittwoch, 12. Juni, 17 Uhr, mit einer Führung entlang des Lohauser Rheindeichs. Unter der fachkundigen Leitung von Dr. Regina Thebud-Lassak erfahren Interessierte dort allerlei Wissenswertes zu den artenreichen Stromtalwiesen und Ruderalpflanzen. Treffpunkt ist der Parkstreifen auf Höhe des CCD Congress Center Düsseldorf (Rotterdamer Straße/Am Staad).

Eine frühabendliche Fahrradexkursion mit floristischen Haltepunkten bietet Pia Kambergs am Donnerstag, 13. Juni, 17.30 Uhr, an. Auf der Tour von Lohausen nach Kaiserswerth wird an blühenden Orten angehalten. Treffpunkt ist der Parksteifen auf Höhe der Nato-Rampe/Ersatzübergangsstelle (Rotterdamer Straße/Am Staad). Die Rückfahrt erfolgt nach eigenem Ermessen.

Anmeldungen zu allen Führungen nimmt das Gartenamt unter der Telefonnummer 0211-8994800 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de entgegen. Pro Erwachsenem wird eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund 2,5 Stunden. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung empfohlen.

Eine Übersicht über alle Führungen des Gartenamtes findet sich im Internetangebot der Landeshauptstadt unter www.duesseldorf.de/stadtgruen/freizeit/fuehrungen1.html. Darüber hinaus liegt ein Faltblatt im Rathaus, Marktplatz 2, im Gartenamt, Kaiserswerther Straße 390, und in den Bürgerbüros aus.

Die nächsten Führungen:

Dienstag, 18. Juni, 14.30 Uhr: "Die Flora des Golfplatzes Hubbelrath mit ihren Rote-Arte-Listen", Leitung: Dr. Ulf Schmitz, Treffpunkt: Parkplatz des Golfclubs an der Bergischen Landstraße. Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt.
Freitag, 21. Juni, 19.30 Uhr: "Mittsommer im VHS-Biogarten“, Leitung: Maria Exner, Treffpunkt: VHS-Biogarten im Südpark. Die Rückfahrt erfolgt nach eigenem Ermessen. Die Führung findet in Kooperation mit dem VHS-Biogarten statt.

Teile diesen Artikel: