Wetter | Düsseldorf
17,5 °C

Auftaktveranstaltung für das nächste Förderjahr der Kinder- und Jugendakademie in Düsseldorf

4. und 5. Kinder- und Jugendakademie zur Förderung außergewöhnlicher Talente in Düsseldorf
Auftakt- und Abschlussveranstaltung am 22. November in der Universität/Interessierte können sich anmelden

Die Stiftung Haus der Talente lädt am Freitag, 22. November, 18 Uhr, zur Auftaktveranstaltung für das nächste Förderjahr der Kinder- und Jugendakademie in Düsseldorf ein. Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke wird an der Eröffnung in der medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf teilnehmen und ein Grußwort sprechen. Musik von Darius Preuss vom PreCollege Cologne und Poetry Slam sorgen unter anderem für eine abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die 2015 gegründete Kinder- und Jugendakademie in Düsseldorf bietet Kindern und Jugendlichen mit besonderen Begabungen individuelle Förderung und nachhaltige Unterstützung an. Sie treffen nicht nur Gleichgesinnte und erwerben neues Wissen, sondern bekommen auch die Möglichkeit der praktischen Umsetzung in Projekten. Das Motto der Akademie, die von der Stiftung Haus der Talente organisiert wird, lautet "Lerne zu denken und verantwortungsbewusst zu handeln". Schirmherr ist Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Die Schülerinnen und Schüler treffen im Verlauf des Jahresprogramms in Fachgesprächen und Workshops auf Vorbilder und renommierte Berufsvertreterinnen und Berufsvertreter. In der zweiten Phase des Akademieprogramms, der Kompetenzentwicklung, werden verschiedene Seminare zur Erweiterung der methodischen Kompetenzen angeboten, die dann in Düsseldorf in konkrete Projekte umgesetzt werden können. Dabei bieten die Projekte ein ideales Trainingsfeld für kooperative Zusammenarbeit und gemeinsame Zielerreichung.

Neben dem fachlichen und sozialen Lernen bietet die Akademie zahlreiche Impulse zur Berufsorientierung, zu Werthaltungen, zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Entwicklung einer positiven Kommunikationskultur. Die Gründung der Akademie ist durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung Begabtenförderung möglich geworden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte können sich noch kurzfristig unter hausdertalente@duesseldorf.de oder unter Telefon 8924043 anmelden.

Teile diesen Artikel: