Wetter | Düsseldorf
17,3 °C

Brände in der Advents- und Weihnachtszeit vermeiden

Düsseldorfer Feuerwehr Videos gibt Tipps, die helfen sollen, Feuer-Unfälle in der Weihnachtszeit zu vermeiden

In der Advents- und Weihnachtszeit werden Videos der Düsseldorfer Feuerwehr über die Homepage der Stadt sowie über die Social-Media-Kanäle veröffentlicht. Das vierte Video trägt den Titel "Brandgefahr Fettexplosion" und kann über YouTube hochgeladen werden unter: www.youtube.com/stadtduesseldorf

Gerade zu Weihnachten, aber auch zu Silvester sind Fondues sehr beliebt. Dabei wird ein Topf mit Öl über einen mit Brennpaste gefüllten Rechaud erhitzt und dieser zum Frittieren von zum Beispiel Fleisch und Gemüse genutzt. Gefährlich wird es, wenn das Öl zu heiß wird und sich entzündet - nicht selten wird versucht, diese Brände mit Wasser zu löschen, was zu einer Fettexplosion führen kann. Wie verheerend sich diese auswirkt und wie man stattdessen reagieren sollte, das zeigt das Video der Feuerwehr Düsseldorf.

In der Adventszeit bis ins neue Jahr kommt es immer wieder zu Bränden, die durch Kerzen und auch durch elektrische Lichter sowie durch Unachtsamkeit im Umgang zum Beispiel mit Fondues verursacht werden.
© Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Teile diesen Artikel: