Wetter | Düsseldorf
3,3 °C

Bücherbummel und Literaturtage 2019

Vom 6. bis 10. Juni dreht sich auf der Düsseldorfer Königsallee wieder alles rund um Bücher und Literatur. Verlage, Buchhandlungen, Antiquariate und kulturelle Institutionen präsentieren sich und ihr Angebot und laden zum Stöbern und Entdecken ein. Umrahmt wird die Veranstaltung von den Düsseldorfer Literaturtagen mit hochkarätigen Lesungen an ungewöhnlichen Orten.

Das Angebot an neuen und antiquarischen Büchern wird ergänzt um Lesungen und Signierstunden, Musik und Theater. Auf mehreren Bühnen werden sich Bands unterschiedlicher Stilrichtungen abwechseln. Spielgeräte für die Kleinsten, Foodtrucks und Hausbrauereien sorgen für die Erholung zwischendurch.
Das Kulturzentrum „zakk“ beteiligt sich mit einer bunten Mischung aus Musik, Kabarett, Poetry und Schauspiel am Bücherbummel, mit der es für facettenreiche Unterhaltung im Lesezelt und auf einer eigenen Freilichtbühne sorgt. Im Kinderlesezelt präsentieren die Stadtbüchereien szenische Lesungen, Figurentheater und abwechslungsreiche Aktionen rund ums Lesen für die jungen Besucherinnen und Besucher.

Für noch mehr Literaturgenuss wird der Bücherbummel wieder vom vielseitigen und anspruchsvollen Programm der Düsseldorfer Literaturtage begleitet. Vom 3. bis 16. Juni locken Schriftstellerinnen und Schriftsteller mit anregenden und vielseitigen Lesungen, Signierstunden sowie ausgiebigen Diskussionen Literatur-Fans an die unterschiedlichsten Orte der Stadt.

Die Teilnahme von Buch- und Kunsthandlungen, Verlagen, Düsseldorfer Antiquariaten und aktuellen Gastronomie-konzepten ist noch möglich. Anmeldeunterlagen können unter info@buecherbummel-auf-der-koe.de angefordert werden.

Teile diesen Artikel: