Wetter | Düsseldorf
17,5 °C

Halloween: Schlossgeister im SchifffahrtMuseum

An Halloween öffnet das SchifffahrtMuseum zu ungewohnter Stunde. Wie man in Düsseldorf seit jeher munkelt, soll es im Schlossturm spuken - und das schon in normalen Nächten. Wer alles durch den Schlossturm geistert, können Kinder ab 6 Jahren am Sonntag, 31. Oktober, von 19 bis 20 Uhr im SchifffahrtMuseum Düsseldorf, Burgplatz 30, entdecken.

Nach Ende der Öffnungszeiten des SchifffahrtMuseums können die Kinder, ausgestattet mit Taschenlampen, die Räumlichkeiten des letzten verbliebenen Turmes des alten Düsseldorfer Schlosses erkunden und den gruseligen, aber wahren Geschichten der Geister lauschen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro, es fällt kein zusätzliches Eintrittsentgelt an. Um Voranmeldung unter der Telefonnummer 0211-8994195 oder per Mail an schifffahrtmuseum@duesseldorf.de wird gebeten.

Im Museumsgebäude besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Für die Veranstaltung gilt die "2G-Regel" - für die Teilnahme ist ein Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 oder über eine Genesung erforderlich. Ausgenommen hiervon sind Kinder unter 6 Jahren und Schüler bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

An Halloween öffnet das SchifffahrtMuseum zu ungewohnter Stunde
© Landeshauptstadt Düsseldorf/Thomas Belz

Teile diesen Artikel: