Wetter | Düsseldorf
4,1 °C

Karl-Geusen-Straße: Fahrbahn wird stadtauswärts saniert

Auf der Karl-Geusen-Straße wird am kommenden Wochenende stadtauswärts die Deckschicht der Fahrbahn instandgesetzt. Daher wird die Karl-Geusen-Straße zwischen der Oberbilker Allee und dem U-Turn an der Tankstelle von Freitagabend, 24. Mai, 20 Uhr bis Montagmorgen, 27. Mai, 4 Uhr, für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird über die Kruppstraße, Werdener, Erkrather und Reisholzer Straße eingerichtet. Die Bordsteine und Rinnen wurden bereits im Vorfeld reguliert.

Das Amt für Verkehrsmanagement hat die Anlieger per Hauswurfsendung über die Arbeiten informiert und bittet um Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen. Die Kosten für die Sanierung der Fahrbahn betragen rund 260.000 Euro.

Teile diesen Artikel: