Wetter | Düsseldorf
20,7 °C

Stadtgärtner bereiten die Stadt auf den Frühling vor

Bis Ende Februar werden in den Parkanlagen sowie auf den 13 städtischen Friedhöfen Sträucher, Hecken und Gehölze zurückgeschnitten. Weitere Pflegearbeiten sind in vollem Gange, da die Pflanzflächen auf den nahenden Frühling vorbereitet werden. So werden teilweise Staudenflächen mit Rindenmulch aufgefüllt und Blumenbeete für neue Bepflanzungen vorbereitet.

Die "blattlose" Zeit ist auch die Pflanzzeit: Insgesamt rund 1.000 neue Bäume werden an Straßen und in Parkanlagen nachgepflanzt. Darüber hinaus werden auch neue zusätzliche Baumstandorte geschaffen.

Über den Winter wurden am Kö-Graben 16 der insgesamt 32 vorhandenen Bänke in den Werkstätten des Gartenamtes überarbeitet. Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt wird die Bänke im März wieder auf der Königsallee aufstellen.

Die städtischen Spielplatzkolonnen kontrollieren regelmäßig die 434 Kinderspielplätze. Derzeit bereiten sie diese auf die nächste Spielsaison vor und achten insbesondere darauf, dass sich die Spielplätze in einem sauberen und sicheren Zustand befinden.

103.500 neue Blumenzwiebeln gesetzt
Damit die Frühlingsblüte in der Stadt auch in diesem Jahr wieder prächtig ausfällt, pflanzten die Mitarbeiter des Gartenamtes in den Parkanlagen im Oktober und November des vergangenen Jahres insgesamt rund 103.500 neue Blumenzwiebeln. So werden auf dem Corneliusplatz 13.000 Frühlingspflanzen und Blumenzwiebeln und am Ehrenhof 12.000 Frühblüher und Blumenzwiebeln in den Farben weiß, gelb und rosa erblühen.

Im Schlosspark Benrath kann man sich über 9.000 Blumenzwiebeln im Französischen Garten und über 10.000 Blumenzwiebel im Parterregarten erfreuen. Die Staudenbeete im Küchen- und Blumengarten weisen weitere 6.000 Zwiebeln auf. Ihre Farbpalette reicht von den Farben orange-gelb bis violett-purpur.

Auch im Nordpark wurden Vorbereitungen für das Frühjahr 2021 getroffen: 40.100 Blumenzwiebeln werden für ein buntes Farbenspiel sorgen: Darunter Tulpen, Zierlauch, Hyazinthen, Narzissen und Krokusse.

Diese Aussichten lässt die Vorfreude auf den Frühling noch größer werden!

Teile diesen Artikel: