Wetter | Düsseldorf
21,3 °C

Stadtmuseum: Angebote für Groß und Klein am eintrittsfreien Sonntag

Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, bietet am eintrittsfreien Sonntag, 21. Juni, für die erwachsenen Besucherinnen und Besucher eine Präsentation zu Joseph Beuys an. Für Kinder gibt es ein Familienangebot zu Grafen, Herzögen und Kurfürsten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt für beide Angebote ist das Foyer. 

Um 15 Uhr lädt das Stadtmuseum zu der Präsentation "Zur politischen Arbeit Joseph Beuys" ein. Im Kontext seines erweiterten Kunstbegriffs wird die politische Arbeit ab Ende der 1960er Jahre zu einem integralen Bestandteil des künstlerischen Werks von Joseph Beuys. Ausgehend von Dokumenten und Fotografien aus dem Beuys-Archiv des Stadtmuseums stellt die Führung die Grundzüge seiner politischen Ideen und Ziele vor. Bernd Kreuter, Leiter der Sammlung 20./21. Jahrhundert, der Grafischen Sammlung sowie des Stadttheoretischen Forums, wird die Präsentation halten.

"Von Grafen, Herzögen und Kurfürsten" handelt das kindergerechte Familienangebot am Sonntag, 21. Juni, von 16 bis 18 Uhr im Stadtmuseum. Anders als heutzutage hatten die Menschen vergangener Zeiten kein Mitspracherecht, wer regiert. Die Gruppe schaut sich am Sonntag einige Herrscher des Mittelalters und der frühen Neuzeit an, hört, welche Fußspuren sie in der Stadt hinterlassen haben und welche Konsequenzen das manchmal für die einfachen Leute hatte. Im Anschluss dürfen sich die kleinen Gäste selbst krönen.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Hygieneregeln zum Schutze aller. Die Führung findet daher mit begrenzter Teilnehmerzahl in Form einer Präsentation im Ibach-Saal statt. Alle Teilnehmenden werden gebeten, den Abstand von 1,5 Metern einzuhalten sowie einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Weitere Informationen gibt es vor Ort oder auf Nachfrage via E-Mail an Svenja.wilken@duesseldorf.de. Im Anschluss sind die Teilnehmenden eingeladen, die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden.

Teile diesen Artikel: