Wetter | Düsseldorf
19,9 °C

Start der GoldMucke Sommer Edition 2019

Start der GoldMucke Sommer Edition 2019
8 Konzerte im Juni und Juli im VierLinden Open-Air Düsseldorf

Düsseldorf, 06. Juni 2019. Der Sommer steht vor der Tür und die Festivalsaison hat begonnen. Am 20. Juni
startet die GoldMucke Sommer Edition mit dem ersten von 13 Freiluftkonzerten im VierLinden Open-Air im
Düsseldorfer Südpark.

Die vier Jungs von THE INTERSPHERE eröffnen die Sommer Edition am 20. Juni. Nach vier Jahren Pause
erschien 2018 das langersehnte neue Album „The Grand Delusion“. Erfolgreiche Tourneen mit Dredg und
Karnivool. Ein hervorragender Ruf in der internationalen Alternative-Prog-Szene, gesund gewachsen über
zwölf Jahre Bandkarriere und vier Studioalben. „Nach dem letzten Album und zahllosen Shows ist es
irgendwann ziemlich ruhig um uns geworden“, erzählt Sänger und Gitarrist Christoph Hessler. „Wir waren an
einem toten Punkt angekommen. Die alten Konzepte haben nicht mehr funktioniert.“ – das Publikum kann
gespannt sein auf die neue Version von „THE INSTERSPHERE“.

Niemand und nichts ist mehr sicher, wenn nur einen Tag später am 21.Juni. CHEFBOSS mit ihrer Crew,
ihren Moves, satten Beats und kompromisslosen Texten auffahren. Seit nun gut fünf Jahren erobern
CHEFFBOSS sämtliche Bühnen und sind aus der deutschen Festivallandschaft kaum mehr wegzudenken.
Betörender Indie-Pop folgt eine Woche später am 27. Juni mit ANTJE SCHOMAKER, eine der besten
jungen Singer/Songwriterinnen. Die Musikerin schreibt Songs, die einem unter die Haut gehen. Weil die
Stimme, die Musik, die Texte so eine unglaubliche Einheit bilden. Vor allem live sind ANTJE SCHOMAKER
und ihre Band ein Volltreffer: Sie bringen das Publikum zum Tanzen und mitsingen und machen die Welt mit
ihrer Musik einfach ein wenig besser.

Im Mai erst erschien das dritte Album „Trinity“ von WITTEN UNTOUCHABLE, die HipHop-Crew bestehend
aus Lakmann One, Al Kareem und Magic Mess bringen es am 05. Juli auf die Bühne des VierLinden.
Am 11. Juli gibt’s Beats, Bass, PRADA MEINHOFF. Chrissie Nichols singt, René Riewer spielt Bass,
Synthies aus der Kiste - das war's. Irgendwo zwischen Elektro-Punk, Rock und Pop - inspiriert von den Riot
Grrrls der 80er und 90er Jahre, John Frusciante, den Goldenen Zitronen oder Devo, basteln sich PRADA
MEINHOFF ein Genre, das es so noch gar nicht gibt.

Auch FORTUNA EHRENFELD, die am 12. Juli nur einen Tag später auf der Bühne stehen haben wohl ein
Genre kreiert, das es so noch nicht gab. Im Mai 2019 erschien bereits das dritte Album "Helm ab zum
Gebet". Sie spielen auf Festivals wie dem Haldern oder dem Orange Blossom, im Garten der Nachbarn oder
im Vorprogramm von Kettcar. Und immer mehr auch auf eigene Faust und auf eigenen Shows. Und das ist
besonders, weil da auf der Bühne drei Leute stehen und eine Nummer hinlegen, wie man sie hierzulande
kein zweites Mal geliefert bekommt: Poesie ohne Kitsch. Gefühl ohne Kalkül. Während FORTUNA
EHRENFELD auf Platte gänzlich Sänger Martin Bechlers Feder entspringt, wird auf der Bühne mit Pianistin
und Sängerin Jenny Thiele und Schlagzeuger Paul Weißert ein Dreiergespann, das seinesgleichen sucht.
Am 18. Juli spielen THE DEADNOTES gemeinsam mit KID DAD. THE DEADNOTES sind gerade
schnurstracks auf dem Weg an die Spitze der Indie/Punk-Szene und können ohne Frage zu den
verheißungsvollsten Bands des Jahres gezählt werden. KID DAD bewegen sich zwischen rohen,
experimentellen Sounds, lauten Gitarren und hookigen Melodien in den Soundwelten von Grunge/Shoegaze
bis Post-Punk und schaffen dabei auf eine unverkennbare Art und Weise Songs, die ebenso lebendig wie
unvorhersehbar sind.

Kochkraft durch KMA sind die Erfinder und Vertreter des Genres „Neue Deutsche Kelle“. Alarmiert vom
Zustand der Welt und inspiriert vom Spirit der mehrdeutigen 80er Jahre, mischen Kochkraft durch KMA
ungehobelte Punkpower und engagierte Haltung zu Songs mit Vergnügen und Verve, am 25 Juli live im
VierLinden OpenAir.

1. Do. 20.06. GoldMucke Sommer Edition: THE INTERSPHERE (Rock/Alternative/Progressive)
Eintritt: 20 Euro VVK + Gebühren / 25 Euro AK
https://www.theintersphere.com - https://www.facebook.com/theintersphere/

2. Fr. 21.06. GoldMucke Sommer Edition: CHEFBOSS (Dancehall/HipHop)
Eintritt: 18 Euro VVK + Gebühren / 23 Euro AK
https://www.facebook.com/CHEFxBOSS/

3. Do. 27.06. GoldMucke Sommer Edition: ANTJE SCHOMAKER (Akustik/Pop/Folk)
Eintritt: 16 Euro VVK + Gebühren / 20 Euro AK
http://www.antjeschomaker.de - https://www.facebook.com/antjeschomakermusik/

4. Fr. 05.07. GoldMucke Sommer Edition: WITTEN UNTOUCHABLE (HipHop)
Eintritt: 18 Euro VVK + Gebühren / 23 Euro AK
https://www.facebook.com/wittenuntouchable/

5. Do. 11.07. GoldMucke Sommer Edition: PRADA MEINHOFF (Elektro-Punk Duo)
Eintritt: 11 Euro VVK + Gebühren / 14 Euro AK
https://www.facebook.com/pradameinhoff - http://www.prada-meinhoff.de

6. Fr. 12.07. GoldMucke Sommer Edition: FORTUNA EHRENFELD (Alternative/Indie)
Eintritt: 20 Euro VVK + Gebühren / 25 Euro AK
http://antispecht.de/fortuna - https://www.facebook.com/fortunaehrenfeld

7. Do. 18.07. GoldMucke Sommer Edition: THE DEADNOTES & KID DAD (Indie/Punk & Rock)
Eintritt: 13 Euro VVK + Gebühren / 16 Euro AK
https://www.kid-dad.com - https://www.facebook.com/kiddadband/

8. Do. 25.07. GoldMucke Sommer Edition: KOCHKRAFT DURCH KMA (Neue Deutsche Kelle)
Eintritt: 10 Euro VVK + Gebühren / 15 Euro AK
http://www.kochkraft.band - https://www.facebook.com/kochkraft.durch.kma/

Teile diesen Artikel: