Wetter | Düsseldorf
17,8 °C

Wasser marsch auf den Wasserspielplätzen

Eintauchen in vielfältige Wasserwelten, Wasserschlachten führen und im kühlen Nass planschen: In diesen Genuss können kleinere und größere Kinder bald wieder auf den Düsseldorfer Wasserspielplätzen kommen. Nach den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie freut sich die Stadt, den Kindern wieder die Möglichkeit für Spiel, Spaß und Abkühlung auf sieben der insgesamt acht Wasserspielplätze bieten zu können.

Das Gartenamt hat alle Vorkehrungen für die Öffnung der Wasserspielplätze und Wassermatschanlagen getroffen, so dass diese nun nach und nach in Betrieb genommen werden können. Hierzu gehört auch die jährliche Qualitätskontrolle mit Wasseranalyse und Überprüfung der technischen Anlagen, die ab dieser Woche bei den Wasserspielplätzen im Schlosspark Eller, im Volksgarten an der Emmastraße, im Zoopark, am Alten Bilker Friedhof, Auf´m Rott, im Park Elbroich und am Tannenhofweg erfolgt. Der Wasserspielplatz Auf dem Deich im Volksgarten wird dieses Jahr saniert und steht daher nicht zur Verfügung.

Nach der Inbetriebnahme der Wasserspielplätze werden die 59 Wassermatschanlagen geprüft - und dann heißt es auch dort: Wasser marsch!

Teile diesen Artikel: