Wetter | Düsseldorf
20,9 °C

Wirtschaftlichkeit von Gebäudesanierungen

Wirtschaftlichkeit von Gebäudesanierungen

Wer die Fassade seines Hauses dämmt, die Fenster austauscht oder die Heizung erneuert, muss oft viel Geld ausgeben. Auf der Habenseite stehen Einsparungen bei den Heizkosten, ein höherer Wohnkomfort oder für Eigentümerinnen und Eigentümer eine Wertsteigerung der Immobilie. Die Wirtschaftlichkeit von Gebäudesanierungen ist Thema eines kostenlosen Vortrags der städtischen Serviceagentur Altbausanierung (SAGA). Er findet statt am Donnerstag, 17. Januar, von 18 bis 20 Uhr und ist Teil einer Themenreihe zur energetischen Gebäudesanierung. Veranstaltungsort der Reihe ist "Haus und Grund" an der Oststraße 162. Es wird um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0211-1690591 oder per E-Mail an verlag@hausundgrundddf.de gebeten.

Als wichtiger Baustein für Sanierungen werden öffentliche Förderprogramme vorgestellt. Diese kommen von Bund, Land oder Kommune und sollen in der Regel helfen, Wohngebäude energetisch zu optimieren. Über die Vielzahl der öffentlichen Förderprogramme und ihre Nutzung informiert der Vortrag. Speziell zum Düsseldorfer Förderprogramm finden sich ausführliche Infos auch unter www.duesseldorf.de/umweltamt/projekte/klimafreundliches-wohnen-und-arbeiten.html.

Fragen rund um Förderung und Planung einer Gebäudesanierung beantwortet die SAGA kostenlos und anbieterunabhängig. In der SAGA kooperieren die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Verbraucherzentale NRW und die Stadtwerke Düsseldorf AG. Die Agentur ist unter www.duesseldorf.de/saga und Telefon 0211-8921015 montags bis donnerstags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen.

Teile diesen Artikel: